Fototrail #Bodefälle

Jaworskyj sei Dank …

weiß ich jetzt, wie man Wasserfälle fotografiert. In seinem Buch „Abenteuer Landschaftsfotografie“ beschreibt er wunderbar, wozu Grau- und Polfilter gut sind und welche Kameraeinstellungen Sinn machen. Sein Schreibstil gefällt mir: frei von der Leber weg, frisch aus dem Leben, ganz ohne Stock in der Backe. Unmanipuliert! Das Buch habe ich an einem Abend verschlungen und das will was heißen (gut – sind auch viele Bilder drin).

Filter nicht vergessen, Gummistiefel anziehen und auf zu den Bodefällen bei Braunlage im Südharz! Siehe da, auch eine Micro-Four-Thirds-Kamera kann Wasserfälle gekonnt auf den Sensor bannen.

pb050035

Es ist genial, bei Langzeitaufnahmen live on Screen mitzuverfolgen, wie es um die Belichtung bestellt ist. So macht Fotografieren Spaß. Mitten in der Bode trotzt die Olympus OM-D E-M 10, geparkt auf einem togopod, den nicht unerheblichen Strömungen. Mit einer DSRL hätte ich mir diese Aktion verkniffen. Geht was schief (die Steine sind verdammt glitschig), versenkt man mal schnell massive Werte im regionalen Süßgewässer. Too much für mein Gefühl. Bei der Oly war die mentale Hemmschwelle, selbst mit dem Wissen, dass der Spritzwasserschutz fehlt, verschwindend gering. Der kleine Body lässt sich perfekt handeln. Das gibt ein sicheres Gefühl. Ich fotografiere flexibler und mutiger.

pb050010pb050030 pb050049

Aber egal für welche Kamera man sich entscheidet, schlussendlich kann man mit (fast) jeder glücklich werden. Wichtig ist nur vor dem Kauf herauszufinden, was zu einem passt und was man (damit tun) will. Glücklich waren wir an dem Tag offensichtlich alle.

pb050051pb050066pb050043

Das miese Wetter, was uns prophezeit wurde, war nicht da. Ein Wasserfall-Fototag wie er im Buche steht. Bis demnächst. Ich freu mich auf Euch 🙂

Dagmar #Capkira

6 Comments on “Fototrail #Bodefälle

  1. Sehr schöner Schreibstil . Und sehr treffend beschrieben, es war einfach nur schön mit euch an der Bode .

  2. Hallo, habe ich da was nicht mitbekommen und verpasst? Habe gar keine Ankündigung für einen Fototrail gesehen. Schade. Na macht ja auch nichts.
    Du zeigst hier jedenfalls wieder ganz starke Bilder. Sehr schön die herbtlischen Farben. Und ich mag dieses „milchige“, verschleierte, glattgezogene Wasser.
    Ganz fantastisch.
    Auf dem letzten Bild sieht man auch, dass ihr Spass hattet.
    Schöne Grüße von

    martin

    • Hallo Martin,
      stimmt – der Trail wurde ziemlich kurz entschlossen und auch nur via fb und WhatsApp angekündigt. Kannst mir gerne Deine Handy-Nr. per Mail zukommen lassen, dann füge ich Dich zur WA-Gruppe hinzu.
      Ansonsten: Danke!!! :-)))
      LG, D

  3. Du hast wieder mal ein tolles, interessantes Fototrail organisiert, dafür von mir ein dickes Dankeschön.
    Das Wetter hat mit uns auch gut gemeint, war die richtige LZB-Wetter.
    Wir konnten – denke ich – alle schöne Fotos von der Bode machen, die Stimmung war gut, und wir haben für unseren Gesundheit auch was getan. Gewandert an den frischen Luft. So gesehen haben wir unseren Ziel erreicht.
    Der nächste Fototrail am 03.12. steht schon in meinem Kalender.
    LG. Endre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.